Sauerstoffsonde CarboProbe DS für Labore und Unis (%O2)

Sauerstoffsonde für Laborversuche, Verbrennungsforschung, Messung von Kraftstoff-Luft-Verhältnissen uvm….

Beschreibung

Die Sauerstoffsonde CarboProbe DS ist eine Laborsonde, mit der die Sauerstoffkonzentration von reinem Sauerstoff bis hin zu 10-24 Atmosphären (von 700 bis 1700°C) gemessen werden kann. Sie besteht aus einem Eektrolyten ZrO2 mit einem internen Thermoelement. Um eine maximale Korrosionsbeständigkeit zu garantieren, wurden alle Anschlüsse aus Platin gefertigt.

Die Sonde eignet sich besonders für Laborexperimente, Verbrennungsforschung (z.B. an Universitäten), Messungen von Luft-Kraftstoff-Verhältnissen oder für die Messung der Sauerstoffflüchtigkeit in geologischen Proben.

  • Serienmäßig mit einer speziellen Dichtung für den Einsatz in einer Vakuumkammer ausgestattet.
  • Hat ein M16 Edelstahlrohr auf den ersten mm, welches eine wasserdichte Anpassung an ein bestehendes System mit einem O-Ring ermöglicht
  • Extrem präzise für den Einsatz in Forschungslaboren oder an Universitäten
  • Die Werte in O2 und °C können mit einem Voltmeter und der der Sonde beiliegenden Umrechnungstabelle abgelesen werden
  • Nützlich für die Demonstration der Nernst-Gleichung oder für praktische Laborarbeiten
  • Kann zum Messen der Luft-Kraftstoff-Verhältnisse bei der Verbrennung genutzt werden
  • kann zur Messung der Sauerstoffkonzentration in geologischen Proben genutzt werden

Die Sonde arbeitet hervorragend zusammen mit unserem ControX Anzeige- und Regelungsmodul.

Technische Eigenschaften

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Output 0 bis 1200 mv
Readout-Impedanz Kontroll-, Aufzeichnungs- und Anzeigeinstrumente sollten eine Eingangs-Impedanz von mindestens 8 Megaohm haben
Genauigkeit +- 2 mV im normalen Betriebsbereich
Reaktionszeit Weniger als 1,0 Sekunden
Thermoelement R, S
Betriebstemperatur 600°C (1100°F) bis 1150°C (2100°F)
Mechanischer Stoß Ist relativ stoßunempfindlich, dennoch mit Vorsicht zu behandeln
Verfügbare Längen 300mm (11.8”), 400mm (15.7”), 500mm (19.7”), 600mm (23.6”), 700mm (27.5”), 800mm (31.5”), 900mm (35.4”), 1000mm (39.4), 1100mm (43.3”)
Referenzluft Saubere, trockene Luft bis zu 1-6 l/h
Außendurchmesser 8.5 mm / 15 mm

Haupteigenschaften der Sauerstoffsonde CarboProbe DS

  • Extrem zuverlässig, zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis
  • Für Laborversuche und Untersuchungen zur Verbrennung und Pyrolyse
  • Sauerstoffsonde mit der einfachsten Handhabung auf dem Markt
  • Leistungsstarke und kostengünstige Detektoren
  • Erhältlich in den folgenden Längen: 300 mm (11.8″) – 400 mm (15.7″) – 500 mm (19.7″) – Weitere Längen auf Anfrage
  • Basierend auf dem Elektrolyten ZrO2 (Zirkonoxid) C-700 ZRO2. Dieser Keramikdetektor wird zur Messung der Sauerstoffkonzentration verwendet
  • Einfache Installation und Ablesung von Oxidations- und Reduktionswerten
  • Erfordert keine Wartung vor mehreren hundert Betriebsstunden (bei sorgfältiger Handhabung)
  • Keine Gefahr, da die von der Sonde erzeugte elektrische Leistung geringer ist, als die einer kleinen Batterie.
  • Reaktionszeit beträgt weniger als 1 Sekunde
  • Erhältlich mit Thermoelement Typ R für Temperaturen bis 1700°C (3100°F)
DS M16 Maße
DS 3-4 Maße 2019
DS 3-4 Maße mit Hülle 2019

Sie brauchen Rat zu eines unserer Produkte?

Sie würden gerne mehr Informationen erhalten?